Mobilität

Mobilität Karte

Im Einklang mit der Idee des Projektes #Dolomitesvives, bitten wir Sie darum, Ihr Fahrzeug in einem der Parkplätze im Tal zu parken und die öffentlichen Verkehrsmittel zu nutzen, um an diesen besonderen Tagen den Pass zu erreichen.
Jeden Mittwoch im Juli und August ist der Zugang zum Sellajoch von 9 bis 16 Uhr nur Fußgängern, Fahrradfahrern, Fahrzeugen für den Transport von Menschen mit Behinderung mit der entsprechenden Genehmigung, öffentlichen Verkehrsmitteln und Elektrofahrzeugen vorbehalten.
Das Sellajoch ist ALLE 15 MINUTEN von Canazei und von St. Ulrich in Gröden aus und ALLE 60 MINUTEN vom Gadertal aus erreichbar dank der Verbindungen mit dem Shuttle-Bus und folgender weiterer Möglichkeiten:

 

 

Aus Dem Fassatal


Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln
Die Zufahrtsstraße SS 242 zum Sellajoch wird an der Abzweigung zum Passo Pordoi, kurz vor Plan de Schiavaneis, gesperrt.
Von Canazei aus wird die Verbindung zum Sellajoch durch die lokalen öffentlichen Verkehrsmittel, mit Abfahrt alle 15 Minuten, gesichert.
FAHRPLÄNE DOWNLADEN

 

Zu Fuß
Von Canazei aus der Wegmarkierung 655 folgen: 3 Stunden, Höhenunterschied etwa 800 Meter.

 

Mit der Seilbahn
Seilbahn Col Rodella in Campitello di Fassa (Parkplatz); dann zu Fuß der Wegmarkierung 529 bergab bis nach Forcella Rodella folgen  und danach der Wegmarkierung 557 bis zum Pass: 1 Stunde, Höhenunterschied bergab 200 Meter.

 

 

Aus Dem Grödental

 

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln
Von St. Ulrich in Gröden, Wolkenstein in Gröden und Plan de Gralba, zum Sellajoch; Abfahrt alle 15 Minuten.
FAHRPLÄNE DOWNLADEN

 

Zu Fuß
Von Plan de Gralba zum Sellajoch: der Wegmarkierung 657 folgen: 2 Stunden, Höhenunterschied etwa 400 Meter.

 

 

Aus Dem Gadertal

 

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln
Die Zufahrtsstraße SS 242 zum Sellajoch wird auf Höhe der Kreuzung mit der SS 243, die vom Grödner Joch herunter führt, ab „Miramonti“, gesperrt.
Von Corvara, Kolfuschg zum Sellajoch; Abfahrt alle 60 Minuten.
FAHRPLÄNE DOWNLOADEN

 

Zu Fuß
Entlang der Wegmarkierung 651 bis zum Grödner Joch, dann bergab der Wegmarkierung 653 bis Plan de Gralba folgen und von hier aus der Wegmarkierung 657 Richtung Sellajoch: 3,45 Stunden

 

 

INFOS

Gadertal: tel. +39 0471 836176 – info@altabadia.org
Fassatal: tel. +39 0462 609500- info@fassa.com
Gröden Marketing: tel. +39 0471 777777 – info@valgardena.it